Gesundes Pausenbrot

Quelle: Schülerzeitung Möt Schmackes
Quelle: Schülerzeitung Möt Schmackes

Zum zweiten Mal fand am 9. Sep 2015 das Projekt "gesundes Pausenbrot" statt. Unserer Schule bekam ein bestimmten Geldbetrag von "Kerrygold" gespendet, womit sie dann diese Aktion finanzieren konnte.


Um 8.00 Uhr begannen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c mit den Vorbereitungen. Dafür wurden frisches Obst und Gemüse gewaschen und geschnitten. Danach wurden aus dem Obst Obstspieße gemacht. Anschließend wurden Brötchen geschmiert und mit Paprikastreifen, Gurkenscheiben und Tomatenhälften zu einem Gesicht verwandelt. Andere Schüler kümmerten sich um Thunfisch-Sandwiches. Wiederum andere bereiteten Milchshakes oder das Müsli vor. In der Pause war es dann endlich so weit: Alles war fertig und es konnte gefrühstückt werden. Aber nicht nur die Klasse 5c, durfte sich an dem großen Buffet an gesunden Essen bedienen sondern auch die anderen Fünftklässler. An den strahlenden Gesichtern konnte man erkennen, dass es den Schülerinnen und Schüler geschmeckt hat.

Diesen Artikel teilen:

von Yannik Heße


Kommentar schreiben

Kommentare: 0