Schulfest 2016

Anschließend an die Projektwoche feierten wir das Schulfest. Dabei wurden alle Projekte vorgestellt und manche konnten sogar selbst ausprobiert werden. Von den Projekten Finger Food, Backen und Kochen wurden verschiedene Leckereien angeboten. Sowohl herzhaft als auch süß. Zur Erfrischung zwischendurch wurden leckere Cocktails gemixt. Unser Grillmeister Herr Schmitz zauberte Burger, Pommes und Wurst mit Brötchen stillten den großen Hunger. Bei dem Projekt HANNA TATTO wurden Muster, Tiere und anderes auf den Arm oder die Hand gemallt. Mit der sogenannten „HANNA-Farbe“. In der kleinen Turnhalle war eine Hüpfburg und ein paar Seile aufgebaut. Schlangen und Quallen aus Filz lagen auf den Tischen zum ansehen. Daneben war die große Weltkarte und das Geo-Quiz, bei dem wir rätseln und knobeln konnten. Auf der Schulwiese war der Jahrmarkt aufgebaut. An den Stationen, wie dem Glücksrad wurde lange gesägt, geschraubt und gemalt. In der Cafeteria gab es Kuchen, Getränke und Kaffee. Vor dem Biologieraum wurden die selbstgebauten Windräder vorgestellt. In der Aula trat die Schulband auf.

Unsere Schule erhielt den Orden „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“. Frau Schüller nahm mit ihrer Klasse an dem Projekt teil. Die Streitschlichter machten ebenfalls mit. Ein paar von uns Schülern  sagten  noch einen kurzen Satz.  Dann wurde der Preis an uns übergeben.

 

 

Diesen Artikel teilen:

von Nils Zäske


Kommentar schreiben

Kommentare: 0